Link zum Blog

belowLogo Design by FlamingText.com

*Liebe macht blind*  erzählt meine Geschichte,
ist Opfern und Angehörigen gewidmet, die ebenso wie ich, einem
Psychopahten in die Fänge gingen und voller Fragen, Entsetzen und Verwirrung
zurückgelassen wurden.
Es sei wohl betont: Nicht jeder „schlechte Mensch“ ist ein Psychopath aber
ein Psychopath ist immer ein schlechter Mensch!
Ganz egal wie charmant und aufmerksam seine Absichten auch scheinen mögen,
er tut nichts ohne einen Grund – zu SEINEM Vorteil!!!
Ein Psychophat muss nicht unbedingt ein Serienkiller sein,
oder besser gesagt: Er muss sein Opfer nicht unbedingt töten;
es zu unterdrücken, zu manipulieren gar zu brechen
kann die sadistischen Neigungen durchaus befriedigen!
Die Meisten von ihnen sind viel zu intelligent um sich die Hände
dreckig zu machen. Sie spielen ihr Spiel in deinem Kopf.
Einen naiven, labilen Menschen Seelig mürbe zu machen, so das dieser sich
letzten Endes selber umbringt, liegt ihnen eher, als es für diesen zu tun!

*In diesem Blog wird niemand  ver- oder benannt, ich zeihe über niemanden her! Dies ist ein öffentliches Diary über eine Zeit, wie ich sie erlebt habe und wie
 sie mich geprägt hat!

8c650f60af9b284a912cb745663e9b91

coollogo_com-271283398

Advertisements

5 Gedanken zu “My sad Story

  1. Leider macht Liebe wirklich blind! Ich finde es super, das du darüber schreibst. Dass alles quasi aus deinem Kopf presst! „Und wenn du alles brichst in meinem Körper, so doch nicht meinen Stolz!“ Vor ein paar Jahren habe ich mir das auf meine Fahnen geschrieben und bin diesem Motto bis heute treu geblieben! Ich wünsche dir viel Glück für Deine Zukunft!

    1. Vielen lieben Dank für dein Kommentar! ◕‿◕
      Es tut sehr gut Feedback zu bekommen.
      Ja, und du hast recht, das Leben ist kein Ponnyhof und man darf sich nicht „brechen“ lassen, denn dann ist es vorbei, ob lebendig oder tot.

      Das ist so wunderschön, kennst du das vielleicht?

    2. Hi there „Selma“, vielen Dank für deine Nachrichten und comments auf energievampire.com. Man merkt, dass du ne sehr starke Frau ist, die nicht aufgehört hat, zu kämpfen. Deine Texte gefallen mir auch. Und ja, das Leben ist ein Kampf. n Kampf, um´s Überleben- Seelisch- geistig und natürlich materiell.

      Ich würde mich freuen, wenn du mal in Kürze deine „ganze“ Story in ein paar sätzen aufschreiben und mir schicken würdest… Oder ich würde dir gerne anbieten, vielleicht als Gast Autor mal was zu schreiben auf energievampire. Z.b zum Thema Psychopathen und Facebook/ Soziale Netzwerke. Damit hast du sicher Erfahrungen.

      Bis dahin, keep it up und drück deine Kleine unbekannterweise. Sie hat ne starke Mum. 🙂

      sunny nightly greez,

      Nina Tiasela, energievampire.com

      PS: Alanis Morisette hab ich früher auch viel gehört… 🙂

      1. Oh WoooW, ich bin geplättet und fühle mich geehrt! DANKE!!!
        Meine ganze Story, in ein paar Sätzen? Uh, darin bin ich nicht so gut und gestalltet sich,
        in Anbetracht der Masse an Erlebnissen und Erfahrungen, sehr schwierig 😉
        Wenn es ok ist, werde ich eine Zusammenfassung meines Blogs, „Liebe macht blind“ erstellen.
        Und wo soll ich dir das denn hinschicken? Als Kommentar oder?
        Sehr gerne würde ich als Gastautor etwas darüber schreiben.
        Das hast du genau richtig erkannt, mit diesem Thema kenne ich mich aus!
        Gibt es eine E-Mail oder auf welchem Weg wird dies gemacht?
        Soetwas wurde mir noch nie angeboten, darum habe ich keine Ahnung wie das geht.

        Liebe Grüße, Selma

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s